Herzlich Willkommen
Spielraum nutzen
Konzept
ID wirkt
Team
Kontakt
     
 

Identitätskarte für Gemeinden

Die Identitätskarte weist die wichtigsten Identitätsmerkmale einer Gemeinde aus, und setzt sie in Zusammenhang mit dem Umfeld. Der gemeinschaftliche Entstehungsprozess der Identitätskarte stärkt die Einigkeit in der Gemeinde darüber, wo die spezifischen Stärken und Potenziale liegen und auf welche Themen sich die Gemeinde in Zukunft fokussieren soll. Als gut verständliches Arbeitsinstrument bleibt die Identitätskarte auch aktuell, wenn sich operative Fragestellungen und Rahmenbedingungen über die Zeit ändern. Als griffiges Kommunikationsinstrument setzt die Identitätskarte ein einfach lesbares Signal nach aussen. Weil die Identitätskarte Klarheit über den Entwicklungshorizont einer Gemeinde schafft, soll sie auch Grundlage sein für eine langfristig angelegte interkommunale Zusammenarbeitsstrategie.

Die realistische Identitätsanalyse einer Gemeinde ist Voraussetzung für eine selbstbestimmte Entwicklung.

Grundidee (PDF)
Arbeitsprozess (PDF)
Zielgruppen (PDF)
Muster Identitätskarte (PDF)